Wigsde Blog

Brautkleider

2022-07


Lieblings-URL

Neuesten Nachrichten

Artikel unter der Kategorie:

2022-07 Brautkleider

Die wildesten Brautkleider der Zukunft

Wenn es um Couture-Hochzeitskleider geht, kann man sich leicht vorstellen, dass sich die Dinge nie geändert haben und sich nie ändern werden. Werfen Sie einen kleinen Blick in die Vergangenheit, und Sie werden alle möglichen interessanten Entwicklungen sehen, wenn es um Hochzeiten und die traditionell dazu getragenen Kleider geht. Selbst das „zeitlose“ Grundelement eines modernen Hochzeitskleides ist vielleicht nicht ganz so alt, wie Sie denken … also wer weiß, was in 10, 20 oder 30 Jahren der akzeptierte Standard sein wird? In der Welt des Kleiderdesigns bleiben die Dinge nie lange so, wie sie sind. Hier sind einige der Entwicklungen, die wir in den Hochzeitskleidern der Zukunft sehen können.

Kräftige Farben
Während Weiß jetzt der akzeptierte Standard ist, braucht es vielleicht nur eine Berühmtheit oder einflussreiche Figur, um sich dem Trend zu widersetzen, und wir werden eine ganze Reihe von Couture-Hochzeitskleidern sehen, die Farbe in weitaus größerem Umfang verwenden. Einige der jüngsten Brautmodenschauen zeigten zum Beispiel völlig moderne Brautkleider – das genaue Gegenteil des traditionellen weißen Kleides. Die Experimentierfreudigkeit zeigt jedoch, welche Einstellung viele Designer zu Farben einnehmen können, und es braucht nur ein vielbeachtetes Beispiel, um einen Trend zu starten - Brautkleider in verschiedenen Farben könnten bald immer häufiger vorkommen.
Verschiedene Stile
Es gibt viele "alternative" Hochzeitsideen und -optionen - egal, ob Sie Steampunk oder Gothic mögen, es gibt eine Ästhetik, die zu Ihnen passt. Während viele Menschen immer noch die traditionelle Zeremonie genießen, gibt es keinen Grund, nicht einen Tag zu planen, der nur ein bisschen mehr „Sie“ ist, und viele Menschen beginnen bereits damit. Was dies für Couture-Hochzeitskleider bedeuten könnte, ist, dass sich die zunehmende Vielfalt an Stilen und Designrichtungen weiter verzweigen wird – was den Bräuten mehr Anpassungsoptionen ermöglicht. Das Kreieren eines persönlichen, maßgeschneiderten Kleides könnte in Zukunft zur Norm werden, anstatt ein Brautkleid „von der Stange“ zu kaufen.

Viel Zubehör
Mit dem jüngsten skurrilen Aufkommen von Couture-Hochzeitskleidern mit Taschen könnten wir uns auf eine Reihe von Kleidern freuen, bei denen die Funktion dem Stil vorgezogen wird. Es könnte interessant sein zu sehen, wohin die Theorie und Praxis hinter dem Design von Hochzeitskleidern gehen, mit dieser Art von modernen Überlegungen, die in das fertige Produkt einfließen sollen. Auf der anderen Seite könnte dies ein Trend sein, der nicht ganz abhebt. Ganz gleich, welche modernen Gadgets und Annehmlichkeiten eine Braut benötigt, es besteht immer der Wunsch, an ihrem großen Tag alles hinter sich zu lassen!
Brown Cara2022-07-31

Einstieg in die sexy Hochzeitstrends des Sommers

Es nähert sich wieder dieser Jahreszeit; dann, wenn die Wochenenden überall mit Hochzeiten ausgebucht sind, um das herrliche Sommerwetter auszunutzen. Eine der Möglichkeiten, wie die aktuellen Trends das Thema Sommer aufgreifen, sind maßgeschneiderte Brautkleider mit etwas mehr Sexappeal als das traditionelle Hochzeitskleid. Natürlich sind die meisten maßgeschneiderten Brautkleider immer noch weiß, einige sind sogar lang und einige verhüllen sich sogar vollständig, aber der Schnitt, die Verwendung strategischer Spitze und andere Faktoren werden definitiv die konservativeren Familienmitglieder hochziehen lassen.

Die Verwendung von Spitze
Als eines der traditionellsten Accessoires und Materialien, die in maßgeschneiderten Brautkleidern und sogar Kleidern von der Stange verwendet werden, ist es kein Wunder, dass Spitze beim Entwerfen eines sexy Hochzeitskleider eine große Rolle spielt. Indem Sie es Ihnen ermöglichen, etwas Haut zu verdecken und zu zeigen, kann ein Kleid die Illusion erwecken, tief ausgeschnitten, ausgeschnitten oder so traditionell zu sein, wie Sie möchten - mit der Zugabe von raffinierter Spitze werden Sie verlockend, aber nicht trampelig sein. Ein an den Körper der Braut angepasstes Spitzenmieder kann mit einem langen, fließenden Rock kombiniert werden und sowohl verführerisch als auch angemessen für eine Hochzeit am Tag sein. Es ist eine sorgfältige Balance, mit der man herumspielen kann, wenn man sein Hochzeitskleid entwirft. Der Schlüssel ist, keine Angst zu haben, die Spitze zu umarmen!
Der Schnitt
Auf den letzten Laufstegen verwenden viele beliebte Stile maßgeschneiderter Brautkleider einen ganz anderen „Avantgarde“-Schnitt als traditionelle Kleider. Ob tiefer Ausschnitt oder asymmetrisch geschnittene Schultern, es gibt unzählige Möglichkeiten, den Schnitt des Kleides umwerfend einzusetzen. Ein weiterer aktueller Trend ist das Kleid mit U-Ausschnitt, das dramatisch, aber sanft über den Rücken der Braut fällt und sich wieder über ihre Schultern legt. Eine weitere Version davon ist das One-Shoulder-Kleid, das am Rücken nach unten reicht und über die Vorderseite nach oben und hinten drapiert, was es sowohl elegant als auch gewagt macht.

Die Länge
Während es im Sommer einfacher ist, mit kürzeren Kleidern davonzukommen, nehmen dieses Jahr viele Stile von maßgeschneiderten Brautkleidern die Länge ein, um der abenteuerlustigen Braut einen Hauch von Sexappeal zu verleihen. Mit traditionellen Miedern, aber oberhalb der Knielänge, lenken die kürzeren Modelle die Aufmerksamkeit wirklich auf die Beine, während sie gedämpft genug bleiben, um Ihre Oma zu befriedigen. Umgekehrt werden längere, fließende Röcke mit tief ausgeschnittenen Oberteilen oder Spitzenoberteilen kombiniert, um das Gewagte mit dem Traditionellen auszugleichen.
Brown Cara2022-07-31

Trend Alert – Brautkleider mit Ärmeln

Nachdem Bräute jahrelang von Puffärmeln, die größer als ihre Gesichter waren, traumatisiert wurden, haben sie sich von Brautkleidern mit Ärmeln scharf abgewendet. Ärmel haben einen schlechten Ruf bekommen, da sie altmodisch, pingelig und einfach übertrieben sind (erinnern Sie sich an den Ärmel mit Hammelkeule?). Nach Jahren der Brautverbannung beginnen Ärmel jedoch endlich, ein Comeback zu feiern. Keine Sorge: In den neusten Brautkleidern mit Ärmeln werden Sie Prinzessin Diana in nichts nachstehen. So zeigt sich der Trend zu Brautkleidern mit Ärmeln auf einigen der schönsten Hochzeiten der Welt.
Traditionell trugen Bräute immer Brautkleider mit Ärmeln, zumindest für den zeremoniellen Teil der Veranstaltung. Es gab die Erwartung, dass die Braut bei einer kirchlichen Trauung ihre Schultern bedecken würde, um in einem Gotteshaus Respekt zu zeigen. Dieser Brauch wurde in den meisten, wenn auch nicht allen Gotteshäusern so gut wie aufgegeben. Im Laufe der Zeit sind die religiösen Gründe für das Tragen von Brautkleidern mit Ärmeln jedoch verblasst, und das trägerlose Brautkleid ist bei weitem die beliebteste Option für Bräute. Wenn eine Braut ein Brautkleid mit Ärmeln tragen wollte, sei es aus religiösen Gründen, um Tätowierungen zu verdecken oder einfach nur aus persönlichen Gründen, musste sie oft auf ein maßgeschneidertes Kleid zurückgreifen oder eine Jacke darüber tragen ein ärmelloses Kleid.

Irgendwann kommt jedoch alles in der Mode, und der Ärmel taucht endlich wieder in Brautkollektionen auf. Obwohl trägerlose Brautkleider wahrscheinlich ihren immens beliebten Status behalten werden, sind sie nicht mehr die einzige Option. Eines der schönsten Brautkleider mit Ärmeln, das kürzlich gesehen wurde, war das, das Ivanka Trump bei ihrer Hochzeit im Oktober 2009 trug. Es war ein maßgefertigtes Kleid von Vera Wang, inspiriert von der Spitzenkreation, die von niemand Geringerem als Grace Kelly getragen wurde, als sie Prinzessin von Monaco wurde.
Ivanka Trumps majestätisches Kleid war die Essenz weiblicher Schönheit, und sogar Vera Wang kommentierte, was für ein Vergnügen es sei, eine Braut zu sehen, die ein klassisches Kleid mit Ärmeln trägt, nachdem sie so viele trägerlose Hochzeitskleider gesehen hatte. Ivanka stattete ihr Kleid mit einem klassischen ganz weißen Blumenstrauß und fabelhaftem Brautschmuck aus. Da der Ausschnitt ihres Kleides zu hoch war, um eine Halskette zu tragen, entschied sie sich für spektakuläre Ohrringe und ein beeindruckendes Armband als Brautschmuck. Bräute ohne Zugang zum Trump-Bankkonto können einen ähnlichen Effekt erzielen, indem sie anstelle von in Platin gefassten Diamanten wunderschönen Swarovski-Kristallschmuck wählen.

Ivanka ist nicht die Einzige, die gerade die 1950er im Kopf hat. Viele der Top-Designer zeigten in ihren neuesten Brautkollektionen von den 50er Jahren inspirierte Kleider. Zugegeben, viele dieser Kleider waren trägerlos, aber der Porträtausschnitt ist auch fabelhaft mit der klassischen Silhouette der 1950er Jahre. Der hochformatige Ausschnitt, der direkt auf der Schulterspitze sitzt, ist unglaublich schmeichelhaft für die Figur fast jeder Braut, einschließlich derjenigen mit größerer Oberweite.
Spitzenärmel sind einer der aufstrebenden Trends, da sie die klassische Schönheit und Bescheidenheit von Ärmeln bieten, aber dank der durchbrochenen Spitze ein leichtes und luftiges Gefühl bewahren. Für Bräute, die die Idee von Ärmeln in Kombination mit einem verführerischeren Kleid mögen, probieren Sie eines mit Ärmeln, die sich in einem Schlüsselloch auf der Rückseite des Mieders öffnen. Monique Lhullier ist auf dieses Design spezialisiert, und andere bieten es ebenfalls an. Diese Art von Brautkleid mit Ärmeln kann die perfekte Mischung aus Bescheidenheit und Dramatik für eine moderne Braut sein.
Brown Cara2022-07-18

Machen Sie Ihre Brautkleider zu etwas Besonderem

Jetzt ist das neue Jahr gekommen und wir müssen uns in fast allen Aspekten verändern. Die Hochzeit ist für jeden Menschen wichtig, daher müssen wir der Hochzeit besondere Aufmerksamkeit schenken. Jede Braut hofft, an ihrem großen Tag zu glänzen, und die Wahl ihres Brautkleides wird eine wichtige Rolle in ihrem Traum spielen.

Meerjungfrau Brautkleider zeichnen sich durch einen figurbetonten Körper und einen Ausschnitt unterhalb des Knies aus. Der Stil ist klassisch, aber viele dieser Kleider haben moderne Akzente, die sie wirklich einzigartig machen. Viele Bräute haben sich seit über 100 Jahren dafür entschieden, in Meerjungfrau Brautkleider zu heiraten, und sie wollen dies immer noch beibehalten. Diese Art von Brautkleidern kann Sie wirklich zum Besten machen.
Ich kenne jemanden, dem Getränke und Brot sehr wichtig sind. Flattern Sie mit einem von Ihnen, ach und während Sie den Anzug platzieren, ist der nächste komplett aufgehängt. Ich sage nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun, versuchen Sie diese Kleidung. Ich schlage vor, dass Sie diese Brautkleider anfertigen, die in diesem Fall für Eheschließungsfälle geeignet sind, und dann in Verkaufsstellen zu Großhandelspreisen nach Brautkleidern suchen.

Ein Meerjungfrau Brautkleid mit Kathedralschleppe lässt Sie wie eine Prinzessin aussehen und sich auch so fühlen. Bräute in Übergröße schätzen möglicherweise besonders die zusätzliche Weiblichkeit und Anmut, die eine Kathedralenschleppe verleiht. Für den Fall, dass Sie ein Brautkleid mit Schleppe möchten, sich aber nicht sicher genug fühlen, um mit einer vollen Kathedralenschleppe fertig zu werden, wie wäre es mit einem Kleid mit einer stromlinienförmigen Schleppe? Ein stromlinienförmiger Zug kann wie ein Domzug mit Perlen und anderen edlen Details geschmückt sein, aber Sie möchten nicht, dass er durch Türen fährt.
Brown Cara2022-07-18

Copyright © 2018 Wigsde.com. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.