Wigsde Blog

Artikel unter der Kategorie:

Brautkleider

Fragen Sie nach dem Sterben Ihr Hochzeitskleid

Sterben Ihr Hochzeitskleid ist eine Option, wenn Sie nach etwas in einem traditionellen Braut-Stil suchen, aber mit einer ungewöhnlichen oder auffälligen Farbe. Oder möchten Sie vielleicht das Leben Ihrer Investition nach der Hochzeit verlängern, indem Sie Ihr Kleid in ein Outfit verwandeln, das Sie für andere besondere Anlässe tragen können. Viele zeitgenössische Brautkleider machen auffallende Cocktailkleider, wenn in einer tieferen Farbe. Versuchen Sie nicht, Ihr Hochzeitskleid zu Hause zu färben, weil das Gewebe, kombiniert mit den Eigenschaften des häuslichen Kleidungsfarbstoffs, selten ein zufrieden stellendes Resultat gibt. Nehmen Sie immer Ihr Kleid zu einem anerkannten professionellen benutzerdefinierten Farbstoff.
Brautboutiquen
Fragen Sie nach dem Sterben Ihr Hochzeitskleid in der Boutique, wo Sie es ursprünglich gekauft haben. Sie können ihre eigenen Farbstoff-Service oder Links zu einem benutzerdefinierten Farbstoff in der Branche haben. High-End-Braut-Schneider sind die meisten wahrscheinlich, diese Art von Service bieten, aber auch ein kleiner lokaler Speicher sollte in der Lage sein, Ihnen zu helfen, wie sie oft brauchen, um Stoff benutzerdefinierte gefärbt.

Kundenspezifische Dyers
Einige kommerzielle benutzerdefinierte Dyers, wie Metro Dyeing Service Ltd, Almore Dye House oder Manhattan Dyeing Service sind gelegentlich bereit, auf Hochzeitskleid Projekte zu nehmen. Diese Unternehmen sind in großen Städten ansässig und an die Modebranche angeschlossen, aber sie haben die notwendige Kompetenz, um eine gute Arbeit zu machen, um Ihr teures Hochzeitskleid zu färben und sind die Reise- und Kurierkosten wert. Wenn Sie außerhalb der Stadt leben, machen Sie Ihren ersten Ansprechpartner per E-Mail oder Telefon an und geben ihnen so viele Informationen über Ihr Kleid wie möglich. Füge alles ein, was du über den Stoff kennst, gewünschte Farbe und mache das Kleid.

Stoff
Die erfolgreichsten farbigen Kleider werden aus Naturfasern wie Seide oder Öko-Hanf hergestellt. Seidenkleider sind extrem teuer und viele Brautkleider werden aus einer Mischung aus künstlichen und natürlichen Fasern hergestellt. So haben Sie die Anforderungen besprochen, nehmen Sie Ihre Kleidung an den Farbstoff für sie, um den potenziellen Erfolg der Färbung des Kleidungsstückes zu beurteilen. Damit können sie entscheiden, ob sie bereit sind, das Projekt zu übernehmen. Die meisten benutzerdefinierten Dyers färben kein rein Polyester-Kleid.
More...
Melia Alisa2017-06-28

Toilettenpapier Brautkleid Gewinner wird von der eigentlichen

Die Toilettenpapier Brautkleid Wettbewerb ist ein beliebtes Spiel bei Brautduschen und Bachelorette Partys gespielt. Es erfordert Kandidaten, sich in Design-Teams zu teilen, wobei jeder eine "Braut" auswählt, um das Kleid zu modellieren, das sie erschaffen. Die Teammitglieder arbeiten dann daran, das Modell in einem unverschämten Kleid zu entwerfen und zu kleiden, das ausschließlich aus Toilettenpapier gefertigt ist. Regeln können variieren, aber im Allgemeinen die nur anderen Materialien erlaubt, das Kleid zu schaffen sind Klebeband, Kleber oder Heftklammern. Der Wettbewerb endet in einer Modenschau, wo die Toilettenpapier Brautkleid Gewinner wird von der eigentlichen Braut-to-be ausgewählt.

Erstellen Sie ein Basic Dress
Machen Sie einen Plan für, wie Sie Ihr Kleid aussehen wollen. Kopiere das Brautkleid, dein eigenes Kleid oder sogar ein Kleid, das du zu Hause hast, wenn du denkst, dass der Stil funktionieren würde. Überlegen Sie, welche Unterwäsche getragen werden muss und welche Bereiche des Körpers abgedeckt werden. Nehmen Sie Inventar Ihrer Materialien und bestimmen, ob Sie haben, was Sie brauchen, um Ihre Idee zu ziehen. Vorwärts bewegen mit der Schaffung eines grundlegenden Kleid unter Beibehaltung Ihrer endgültigen Plan im Auge.
Handwerk eine enge, robuste Mieder um das Modell, um von ihrer Taille zu Brust zu decken. Tape-Toilettenpapier auf die Seite des Modells Taille und dann langsam nach oben wickeln. Entrollen Sie das Toilettenpapier und lassen Sie Stränge gleichmäßig überlappen, während Ihr Modell sanft dreht. Denken Sie an das Mieder als Korsett, um Form und Unterstützung zu bieten. Wickeln Sie das Mieder so eng wie möglich, aber nicht so sehr, dass es eine Pause im Toilettenpapier verursachen könnte. Sichern Sie das Ende des Toilettenpapiers, indem Sie es in die Oberseite des Mieders unter einem der Armbänder des Modells stecken oder indem Sie das Band, den Kleber oder die Heftklammern verwenden.
Decken Sie die Taille zu Oberschenkel Bereich mit einem engen Rock mit der gleichen Verpackung Technik, die Sie auf dem Mieder verwendet. Beginnen Sie, indem Sie ein frisches Stück Toilettenpapier an der Taille - knapp unter dem Mieder - aufkleben und von dort abschließen. Es ist wichtig, eine stabile Rock-Taille zu schaffen, so dass man später noch mehr Stücke Toilettenpapier hineinstecken kann. Je nach dem endgültigen Kleid, das du erstellen möchtest, kannst du das Toilettenpapier die Länge eines Minirockes oder einen knielangen Bleistiftrock wickeln.

Verschöne das Kleid, um ein Brautkleid zu schaffen
Erstellen Sie ein langes, fließendes Brautkleid, indem Sie einzelne Stränge Toilettenpapier in die Taille des Rockes stecken. Messen Sie die Stränge, um den Boden in der Front zu erreichen, und in den Rücken machen sie allmählich länger, so dass sie ein paar Meter hinter dem Modell fließen können, wodurch ein Brautzug. Je mehr Papier du benutzt hast, desto voller Effekt kannst du schaffen. Bündeln Sie flauschige Papierstücke, um Fülle unter den fließenden äußeren Stücken zu schaffen. Feinabstimmung des Aussehens des Zuges durch Beschneiden der Längen jedes Papierstranges, um eine abgerundete Form zu schaffen. Experimentieren Sie mit der Texturierung der fließenden Stücke durch Knirschen, Flusen, Reißen oder Weben sie in verschiedene Stile.
More...
Melia Alisa2017-06-26

Sie erzählt die Mutter des Bräutigams über ihr Kleid

Brides können fast so viel Betonung auf Kleidung für ihre Brautpartys und Familienmitglieder, wie sie auf ihre eigenen Kleider tun. Brautkleider für Mütter im Besonderen, entweder der Braut oder der Bräutigam, sollte die Kleidung des Restes der Brautpartei in Farbe und Formalität ergänzen. Zum Teil die Tageszeit, die Jahreszeit und die geographische Lage, wird bestimmen, welche Farbe die Mütter am großen Tag tragen.
Klassische Farben
Wenn die Braut oder die Hochzeit konservativ ist, bleiben Sie mit klassischen und dennoch eleganten Farben. Schattierungen von lila und blau funktionieren in der Regel gut, wie Aprikosen oder rosa. Diese Farben ergänzen eine Tageshochzeit, die weniger formell ist. Coordinate deine Schuhe, um dein Outfit zu beenden.

Formale Angelegenheiten
Für eine formellere oder abendliche Hochzeit, verkleiden sich. Farbe fügt eine formale Note hinzu, besonders traditionell formale Farben wie Silber oder Gold. Kupfer und Bronze Arbeit gut, vor allem für Herbst Hochzeiten. Königliche Farben wie Burgunder, Königsblau und Smaragdgrün funktionieren auch gut. Fügen Sie Bling, Schimmer oder Glanz zu Ihrem Outfit, um Ihren Blick zu erhöhen. Kick up die Formalität eine Kerbe durch den Zugang der Outfit mit einer glitzernden Wrap oder Schal.
Koordinierung
More...
Melia Alisa2017-06-25

Copyright © 2018 Wigsde.com. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.